Achtung Flohmarkt !


Ich war an diesem Wochenende in Münster auf dem Flohmarkt:

stöbern, wühlen, schmunzeln, entdecken, staunen, feilschen, stirnrunzeln, freuen…

Der Flair des Alten, der vermuteten Schätze, der erhofften Perlen, mit einem Café in der Hand gewappnet für den zeitlosen Zeitvertreib.
Schließlich muß ich die eine oder andere Alternative für den TheOfflineDay 20.10.2010 testen….

Und dann bin ich Analog-Freak fündig geworden:
Ein Gordon Lightfoot Best-Of Doppelalbum !

Für all die Downloader unter Euch: Ich besitze einen „aktiven“ Plattenspieler mit dem

man kreisrunde, schwarze Schallplatten aus Vinyl, die als analoger Speicher für Schallsignale dienen , abspielen kann.

Gordon Lightfoot ist vor allem durch seinen Hit „If you could read my mind“ bekannt geworden.

Klickt hier für das Video

Einigen von Euch ist vielleicht das grandiose Buch „Der Weiße Neger Wumbaba“ von Axel Hacke bekannt. Um es kurz zu machen: Dort geht es um die Kunst des „Verhörens“, das heißt, man lauscht einem Lied, und versteht doch etwas anderes als tatsächlich gesungen wird.

Nun ja, einen lustigen „Verhörer“ hatte ich nicht, allerdings dachte ich bis zum Plattenkauf, daß es sich bei „If you could read my mind“ um ein romantisches Liebeslied handelt –

Nein ! Es ist ein tragisches Trennungslied….mmmh :


„I never thought I could feel this way

And I’ve got to say that I just don’t get it.

I don’t know where we went wrong,

But the feelin’s gone

And I just can’t get it back!“


Durch diesen Kurswechsel der Bedeutung, war das Lied plötzlich ungeeignet für Candle-Light-Dinner, dafür leider umso passender für meinen guten Freund, der sich nun in solch einer unangenehmen Situation befindet.
Musik kann in unerquicklichen Momenten auch sehr tröstend sein –

Musik – für mich von großer Bedeutung und mit Nietzsches Worten gesprochen:

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“

Abends, nach mehrmaligem Abspielen der kreisrunden Scheiben, kam ich im „Onlinemodus“ durch die Recherche nach den Liedtexten, Videos, etc. auf die Seite von Songza. Und siehe da:

Nun haben wir ´ne Art „Radio Station“. Ein Klick auf die Musikcassette und ihr hört unsere Lieblingslieder:

Eure Favoriten könnt ihr dort simpel über die „Request Song or Artist“ Funktion hinzufügen – Mit Eurer Hilfe kommen wir bestimmt in den Besitz einer großartigen Radio Station mit einer interessanten Musikzusammenstellung !

Fazit: Der Flohmarktbesuch war ein schöner Zeitvertreib, mit einem goldenen Fundstück (Gord´s Gold) und erquickende Inspiration für die Radiostation.

Mit einer fröhlichen Melodie im Ohr

Eure TheOfflineDay DJ´s


Top

Advertisements

Über The Offline Day - October 20

Die Welt ist OFFLINE am 20.10.2011 Diese Idee möchten Wir wieder mit Eurer tollen Unterstützung wahr werden lassen. Unser Logo steht für Offline World Weshalb Offline ? Weil Wir uns frei machen sollen von dem künstlichen Internetzwang - Zeigt Euren freien Willen Zeigt der virtuellen Welt, daß IHR bestimmt, wann IHR ins Netz gehen wollt Zeigt IHR der virtuellen Welt, daß sie von EUCH abhängig ist – und nicht umgekehrt ! Und dann ? Dann genießt die reale Welt - mit realen Freunden mit realen Erlebnissen mit realem Glück Sei frei Sei Teil dieser Idee Enjoy the World Enjoy The Offline Day 20.10.2011
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Artikel, Musik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s